Jugendreferentinnen und Jugendreferenten

Jugendreferentinnen und Jugendreferenten arbeiten in einem Werk von Hauptamtlichen und Ehrenamtlichen, das nach der Ordnung des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg (EJW) "selbständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche" handelt. Sie orientieren sich dabei an den Zielen des EJW. Dort heißt es: "Wir wollen junge Menschen in ihrer Lebenswelt erreichen und sie für Jesus Christus gewinnen, mit ihnen Glauben und Leben gestalten, sie zur Verantwortung befähigen und Verantwortliche begleiten." Evangelisches Jugendwerk in Württemberg.

Jugendreferentinnen und Jugendreferenten haben eine missionarisch-diakonische Grundhaltung und sind Zeugen der Liebe Gottes, die in Jesus Christus sichtbar geworden ist. Persönlicher Glaube an Jesus Christus ist deshalb Voraussetzung für den Dienst als Jugendreferentin und Jugendreferent. Arbeitsschwerpunkte von Jugendreferentinnen und Jugendreferenten sind: Verkündigung und Seelsorge, pädagogisches und diakonisches Handeln sowie Organisation und Leitung von Veranstaltungen, Freizeiten und Projekten mit und für Kinder und Jugendliche. Die Gewinnung und Förderung von ehrenamtlich Mitarbeitenden spielt dabei eine Schlüsselrolle. Berufsbild.

Derzeit arbeiten rund 350 Jugendreferentinnen und Jugendreferenten auf Orts-, Bezirks- und Landesebene und sind in der Regel beim Kirchenbezirk angestellt.
 

Diakon Helmut Häußler
Werks- und Personalbereich, EJW Landesstelle

Fon: 0711 9781 -356
helmut.haeusslerdontospamme@gowaway.ejwue.de